Kreis Minden-Luebbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

 

Verkehrssicherheitstipps des Kreises Minden-Lübbecke zum Schulanfang

Tragen Sie dazu bei, dass Kinder sicher am Straßenverkehr teilnehmen. Hierzu hat das Straßenverkehrsamt wertvolle Tipps und Informationen zusammengestellt. So können Eltern und andere Verkehrsteilnehmer dazu beitragen, Unfälle und Gefahren zu vermeiden. Mehr zu diesem Thema:  hier

Der Countdown läuft: Bewerbungsfrist für den Ehrenamts-Förderpreis 2016 endet bald

Es gibt nichts Gutes außer: Man tut es! Oft aber bleibt langjähriges ehrenamtliches Engagement für die Öffentlichkeit verborgen. Doch noch in diesem Monat können Sie mithelfen, dass ehrenamtliches Engagement gewürdigt wird: Denn alle zwei Jahre vergibt der Kreis Minden-Lübbecke den Ehrenamts-Förderpreis, der den kreisweiten ehrenamtlichen Einsatz von Frauen und Männern ehren möchte.   hier

Willkommen in Deutschland - Informationsflyer für Flüchtlinge

Nicht alle Menschen, die aus ganz anderen Kulturkreisen zu uns kommen, sind mit den Grundrechten in der Bundesrepublik Deutschland vertraut. Um den Neuankömmlingen in kurzer Form eine Orientierung zu ermöglichen, wurde ein Flyer aufgelegt.   hier

Geschwindigkeitsmessungen

Veröffentlichungen der mobilen Geschwindig- keitsüberwachungen im Kreis Minden-Lübbecke - die Liste der Messpunkte finden Sie  hier

Am 27. August heißt es wieder im Mühlenkreis: »Wir radeln mit dem Landrat!«

Das Ende der Sommerferien steht zwar an, doch Sie können sich das »Urlaubsgefühl« noch ein wenig bewahren. Denn am 27. August 2016 findet das traditionelle «Radeln mit dem Landrat« statt. Um 13:30 Uhr treffen sich alle Fahrradbegeisterten des Kreises an der Adam-Opel-Straße 11, 32547 Bad Oeynhausen (Großparkplatz am Schiffsanleger/ Weser-Radweg). Weitere Informationen:  hier

4. Wirtschaftskonferenz OWL Handwerk am 31. August 2016

Wie entwickelt sich das Handwerk in einer sich rasant änderten Wirtschaftswelt?  hier

Leitfaden zum Enhanced Landfill Mining

Der vorliegende Leitfaden zum Enchanced Landdill Mining (Deponierückbau) ist das Ergebnis einer drei jährigen Forschungsarbeit die vom Bundesministerium für Forschung und Bildung (BMBF)gefördert und Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen (MKUNLV) unterstützt wurde.   hier

Regionales Bildungsnetzwerk

Erfahrungen und Erkenntnisse aus fünf Jahren Zusammenarbeit im Kreis Minden-Lübbecke  hier