Kreis Minden-Luebbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Innovatives Tourismusprojekt -
Mobil sein und Spaß haben

SCHAU' AN! WIR SIND MOBIL
SCHAU' AN! WIR SIND MOBIL

Eine Region in Bewegung - das ist das Ziel von SCHAU' AN! WIR SIND MOBIL, dem von der Europäischen Union geförderten Gemeinschaftsprojekt der Kreise Minden-Lübbecke und Herford sowie der Stadt Bielefeld.

Bei dem Projekt geht es darum, Gäste mit innovativen und nachhaltigen Mobilitätsangeboten zu den touristischen Destinationen und Sehenswürdigkeiten entlang der Ravensberger Bahn und der Weserbahn zu führen. Dabei ziehen die Partnerkommunen, touristischen Dienstleister und die regionale Wirtschaft an einem Strang und verfolgen eine einheitliche Strategie und gemeinsame Vermarktung der touristischen Angebote. Denn nur gemeinsam lassen sich die Region wie gewünscht weiterentwickeln und der Tourismus ausbauen.

Innerhalb des Projekts werden die Angebote gebündelt und die touristische Vielfalt der Region herausgestellt. Dabei trifft Altbewährtes auf neue, innovative Mobilitätslösungen, mit denen die Sehenswürdigkeiten unserer schönen Gegend erfahrbar werden. Gäste können sich auf der Internetseite www.schau-an.org über die Region, deren Sehenswürdigkeiten und die touristische Produktpalette informieren und Angebote direkt anfragen.

Der sanfte Tourismus steht bei SCHAU’ AN! WIR SIND MOBIL im Vordergrund. Gäste nehmen sich „Urlaub vom Auto“ und können stattdessen aus einer Vielzahl zeitgemäßer und nachhaltiger Mobilitätsangebote wie etwa Fahrrädern, E-Bikes, Rikschas, Segways oder Kanus wählen. Die neuen Formen der Mobilität sollen Spaß machen und fördern ein verändertes Mobilitäts- und Umweltbewusstsein. Das besondere dabei ist, dass viele der Fahrzeuge barrierefrei sind und dadurch auch körperlich beeinträchtigten Personen helfen, ihren Aktionsradius zu erweitern und mit Freunden und Bekannten aktiv unterwegs zu sein.

Das Projekt wird von folgenden kommunalen und privaten Partnern unterstützt:

Kreis Minden-Lübbecke, Kreis Herford, Bielefeld Marketing, Stadt Pr. Oldendorf, Staatsbad Bad Oeynhausen GmbH, Stadt Bünde, Stadt Espelkamp, Pro Herford GmbH Stadtmarketing, Gemeinde Hüllhorst, Gemeinde Kirchlengern, Stadt Lübbecke, Stadt Rahden, Gemeinde Rödinghausen, Gemeinde Stemwede, Vlotho Marketing GmbHEnergie- und Wasserversorgung Bünde GmbH (EWB), Keolis Deutschland GmbH & Co. KG-eurobahn, Gauselmann AG, IWKH Initiative Wirtschaftsstandort Kreis Herford e. V., NordWestBahn GmbH, RWE Deutschland AG, Stadtwerke Bielefeld GmbH, Stadtwerke Herford GmbH, Stadtwerke Vlotho GmbH, WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG

Weitere Informationen finden Sie unter www.schau-an.org.

Kontakt

Ann-Kathrin Skeretsch

Telefon: +49 571 807 24250
Telefax: +49 571 807 34250
E-Mail versenden E-Mail versenden