Kreis Minden-Luebbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Freiwilliges Ökologisches Jahr

FÖJ`ler bei Arbeitseinsatz
FÖJ`ler bei Arbeitseinsatz

Der Kreis Minden-Lübbecke bietet regelmäßig zum 01.08. zwei Plätze für das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) an. Einsatzbereich sind die Schutzgebiete, in denen praktische Pflegemaßnahmen und Gestaltungsmaßnahmen durchgeführt werden sollen. Die Arbeiten reichen unter anderem von der Mahd einer Feuchtwiese, dem Pflanzen von Hecken, Aufbau und Betreuung von Krötenschutzzäunen über das Schneiden von Obstbäumen bis zu Kontrollgängen in Schutzgebieten sowie Pflanzenbeobachtungen. Außerdem finden einige mehrtägige Seminare statt.

 

Das Angebot richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 27 Jahren, vorrangig mit oder ohne Hauptschulabschluss, aber auch interessierte Realschulabsolventen sowie Realschulabsolventinnen und Gesamtschulabsolventen sowie Gesamtschulabsolventinnen und  Abiturienten sollten sich melden. Die Teilnehme sowie die Teilnehmerinnen bekommen ein Taschengeld von 287,- Euro monatlich. Weiterhin werden auch die Sozialversicherungsbeiträge und Unfallversicherungsbeiträge übernommen. 26 Arbeitstage stehen als Urlaub zu. Einen guten Einblick in das mögliche Arbeitsfeld beim FÖJ gewinnt man durch die auf der rechten Seite benannten Berichte.

 

Für das Einsatzjahr 2017 / 2018:
Die Bewerbungsfrist ist bereits abgelaufen.

Online-Bewerbungen über den nebenstehenden Link sind leider nicht mehr möglich.

 

Für das Einsatzjahr 2018 / 2019:
Konkrete Angaben hierfür können zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht getroffen werden, die Bewerbungsfrist dürfte erfahrungsgemäß aber Anfang Mai 2018 enden. Bitte schauen Sie zu einem späteren Zeitpunkt hier noch einmal vorbei, um sich zu informieren.

 

Ansprechperson

Bärbel Haßfeld

Telefon: +49 571 807 23420
Telefax: +49 571 807 33420
E-Mail versenden E-Mail versenden