Kreis Minden-Luebbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Genehmigungsverfahren für Sonderbauten

Baustelle Jugend-, Tagungs- und Gästehaus Petershagen
Baustelle Jugend-, Tagungs- und Gästehaus Petershagen
Das Genehmigungsverfahren als sogenanntes Vollverfahren wird für die in § 68 Abs. 1 der Bauordnung für das Land Nordrhein-Westfalen (BauO NRW) genannten "Sonderbauten" durchgeführt.

Zuständigkeit

Im Baugenehmigungsverfahren als Vollverfahren stellt der Bauherr bzw. die Bauherrin ebenfalls auf einem besonderen Formular einen Bauantrag bei der (unteren) Bauaufsichtsbehörde.

Was sind eigentlich "Sonderbauten"?

Sonderbauten sind Gebäude besonderer Art oder Nutzung, beispielsweise Hochhäuser oder Schulen, die ein erhöhtes Gefahren- bzw. Gefährdungspotential aufweisen.

Formerfordernis und Bauvorlageberechtigung

Diesem Bauantrag sind alle zur Beurteilung des Bauvorhabens notwendigen Unterlagen, die sogenannten Bauvorlagen, beizufügen, insbesondere auch ein von einem staatlich anerkannten Sachverständigen aufgestelltes Brandschutzkonzept.

Bei der Bauantragstellung im Vollverfahren hat der Bauherr bzw. die Bauherrin in jedem Fall einen Entwurfsverfasser bzw. eine Entwurfsverfasserin beizuziehen, die Hinzuziehung anderer Sachverständiger ist im Einzelfall zu prüfen.

Prüfungsumfang

Im Baugenehmigungsverfahren als Vollverfahren prüft die Bauaufsichtsbehörde umfassend die Vereinbarkeit des Bauvorhabens mit dem öffentlichen Recht. Der Prüfumfang erstreckt sich somit auf alle Anforderungen und Regelungen des Bauplanungsrechts, des Bauordnungsrechts sowie des gesamten Baunebenrechts. Elemente und Anforderungen des Privatrechts werden durch die Bauaufsichtsbehörde weder im Vollverfahren noch in anderen Verfahren betrachtet oder berücksichtigt.

Sachverständigentätigkeit

Im Vollverfahren müssen die bautechnischen Nachweise für Standsicherheit, Brandschutz, Schall- und Wärmeschutz von einem bzw. einer staatlich anerkannten Sachverständigen aufgestellt oder geprüft werden.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu dem erforderlichen Bauantragsformular sowie den notwendigen Bauvorlagen finden Sie unter "Weitere Informationen / Links" in der rechten Randspalte.