Kreis Minden-Luebbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Digitale Bauantragstellung per ITeBAU

Logo ITeBAU
Logo ITeBAU
Verfügbar für den Zuständigkeitsbereich der unteren Bauaufsichtsbehörde des Kreises Minden-Lübbecke, d.h. in den Städten Preußisch Oldendorf und Rahden sowie den Gemeinden Hille, Hüllhorst und Stemwede

Was ist ITeBAU?

Mit der virtuellen Bauakte ITeBAU bietet der Mühlenkreis Ihnen die Möglichkeit, in wenigen Schritten komfortabel einen Antrag zu stellen und den entsprechenden Bescheid (unter anderem Baugenehmigung, Abbruchgenehmigung, Vorbescheid) online zu erhalten.

Sie als Bauherr bzw. Bauherrin erteilen dazu Ihrem Entwurfsverfasser bzw. Ihrer Entwurfverfasserin die Vollmacht, alle relevanten Unterlagen direkt über das Internet via der Bauplattform "conjectPM" beim Mühlenkreis einzureichen. Ihr Entwurfsverfasser bzw. ihre Entwurfsverfasserin stellt den Antrag dann digital.

Für die digitale Bearbeitung Ihres Antrages mit ITeBAU entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten. Es sind lediglich die regulären Gebühren nach der Allgemeinen Verwaltungsgebührenordnung zu entrichten.

Ich möchte mich nur über den Stand meines Antrages informieren:

Ich möchte über meinen Entwurfsverfasser bzw. meine Entwurfsverfasserin einen Antrag digital einreichen lassen:

Ich bin schon auf der Bauplattform der conject AG in München registriert:

Anforderung an die Bauvorlagen:

Alle Bauvorlagen tragen die richtige Bezeichnung:

Alle Bauvorlagen liegen mit Unterschrift der Entwurfsverfasserin bzw. des Entwurfsverfassers im PDF-Format vor:

Kontakt:

Friedrich Büsching

Telefon: +49 571 807 25150
Telefax: +49 571 807 35150
E-Mail versenden E-Mail versenden