Seiteninhalt

Sprachstandsfeststellung zwei Jahre vor der Einschulung

Sprache zählt zu den wichtigsten Schlüsselkompetenzen für die gesellschaftliche Teilhabe und den späteren Erfolg in Schule und Bildung. Die Dokumentation und die frühzeitige Förderung der sprachlichen Entwicklung sind somit zentrale Bildungsaufgaben im Elementarbereich.

Die Feststellung der sprachlichen Entwicklung und die sich daraus ergebende Förderung liegt für die Kinder, die eine Kindertageseinrichtung besuchen, in der Hand der Kindertageseinrichtung selbst.

Wenn die Kinder keine Kindertageseinrichtung besuchen oder die Eltern einer Bildungsdokumentation durch die Kindertageseinrichtung nicht zugestimmt haben, werden die Kinder in der Verantwortung der staatlichen Schulämter mit dem Verfahren Delfin 4 getestet.

Mehr Informationen zur Sprachstandsfeststellung finden Sie unter Links oder im Flyer "Die Sprachstandsfeststellung Delfin 4 zwei Jahre vor der Einschulung“