Kreis Minden-Luebbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Einschulungsuntersuchung

Die Schulpflicht beginnt für alle Kinder, die bis zum 30. September das 6. Lebensjahr vollendet haben. Zuvor findet jedoch eine Einschulungsuntersuchung des Kindes durch Ärztinnen des Gesundheitsamtes statt. In dieser Untersuchung wird gemeinsam mit den Eltern eine Empfehlung zur Schulfähigkeit gefunden.

Wenn die Einschulung Ihres Kindes bevorsteht, haben Sie zu der Untersuchung sicherlich viele Fragen. Diese wollen wir Ihnen in unserem Informationsblatt zur Einschulungsuntersuchung gerne beantworten (siehe rechts). Sie können dort auch den Fragebogen zur Einschulungsuntersuchung ansehen und herunterladen.

Sofern sich Hinweise auf besondere Schwierigkeiten ergeben, bieten wir Ihnen einen separaten Untersuchungs- und Beratungstermin an. Dazu füllen Sie bitte den Anmeldevordruck für separate Einschulungsuntersuchungen (rechts) aus und senden diesen an uns zurück.

Kontakt:

 

Dirk Bekemeier

Telefon: +49 571 807 28050
Telefax: +49 571 807 38050
E-Mail versenden E-Mail versenden

 

Weitere Informationen:

Informationsblatt zur Einschulungsuntersuchung 

Fragebogen zur Einschulungsuntersuchung 

Anmeldevordruck für separate Einschulungsuntersuchungen

  

Wie läuft eine Einschulungsuntersuchung ab?

Bilderbuch zur Einschulungsuntersuchung