Kreis Minden-Luebbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Beratung bei schulischen Lern- und Leistungsstörungen

I. Beratung für Eltern

Wenn Sie Fragen zu Lern- und Leistungsstörungen oder Schulproblemen Ihres Kindes haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wir helfen Eltern, den Weg durch das Netz der Beratungs- und Hilfsangebote zu finden. Außerdem beraten wir Sie zu Angeboten und Hilfen und stellen bei Bedarf einen Termin für eine ausführliche Diagnostik und Beratung bereit.

Unsere Beratungsgespräche sind kostenlos und unterliegen der Schweigepflicht.

In unserer Telefonsprechstunde für Eltern bieten wir Ihnen (außer in den Ferien) jeden Donnerstag in der Zeit von 7:30 Uhr - 8:00 Uhr unter der nebenstehenden Rufnummer eine erste Beratung an.

Wenn Sie Fragen zum Thema ADS / ADHS haben, empfehlen wir Ihnen unseren Wegweiser für die AD(H)S-Diagnostik und -Therapie (siehe rechts).


II. Zusammenarbeit mit Schulen

Auf Anfrage führen wir Fortbildungen für Lehrerinnen und Lehrer zum Themenbereich "Lern- und Leistungsstörungen" im Gesundheitsamt Minden durch (siehe rechts).

Außerdem bieten wir mehrere Projekte zur Förderung der Gesundheit von Kindern und Jugendlichen an (siehe rechts).

Kontakt:

 

Dr. med. Dietlinde Röske

Telefon: +49 571 807 28240
Telefax: +49 571 807 38240
E-Mail versenden E-Mail versenden

 

Weitere Informationen:

ADHS-Wegweiser für Diagnostik und Therapie

Gesundheitsförderprojekte in Schulen 

Infoblatt Rechenschwäche

Infoblatt Medienkonsum