Kreis Minden-Luebbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Vereinbarkeit von Pflege und Beruf

Die Initiative "Pflege und Beruf" des Kreises Minden-Lübbecke unterstützt aktiv die Vereinbarkeit von häuslicher Pflege und Berufstätigkeit. Dies geschieht unter anderem durch Informationsflyer, Veranstaltungen und Fachgespräche. Im internen Teil der Initiative werden Maßnahmen für die Beschäftigten der Kreisverwaltung angeboten. Im externen Teil der Initiative bietet der Kreis Unternehmen Gespräche an, wie ein sinnvoller Einstieg in die Thematik erfolgen kann. Darüber hinaus stehen die Fachleute des Kreises für betriebsinterne Informationsveranstaltungen zur Verfügung.

Eine Übersicht über die bisherigen Aktivitäten vermittelt der Zwischenbericht.

Pflege und Beruf - Zwischenbericht über die Initiative des Kreises Minden-Lübbecke zur Unterstützung der Vereinbarkeit von häuslicher Pflege und Berufstätigkeit

Kontakt

Andrea Strulik

Telefon: +49 571 807 24210
Telefax: +49 571 807 34210
E-Mail versenden E-Mail versenden

Klaus Marschall

Telefon: +49 571 807 23640
Telefax: +49 571 807 33640
E-Mail versenden E-Mail versenden