Kreis Minden-Luebbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts

Die Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts umfassen den maßgeblichen Regelbedarf, eventuelle Mehrbedarfe sowie die angemessenen Kosten der Unterkunft.

Als monatlicher Regelbedarf werden ab dem 01.01.2018 folgende Beträge anerkannt:

 

  • für alleinstehende Personen 416,00 Euro,
  • für Partner in einer Bedarfsgemeinschaft jeweils 374,00 Euro,
  • für volljährige Mitglieder der Bedarfsgemeinschaft 332,00 Euro,
  • für Jugendliche von 14 bis 17 Jahren 316,00 Euro,
  • für Kinder und Jugendliche von 6 bis 13 Jahren 296,00 Euro,
  • für Kinder bis 5 Jahre 240,00 Euro.

In verschiedenen Situationen kann neben dem Regelbedarf auch ein Mehrbedarf geleistet werden. Einen Mehrbedarf erhalten beispielsweise

  • werdende Mütter nach der zwölften Schwangerschaftswoche,
  • Alleinerziehende,
  • behinderte Menschen unter bestimmten Voraussetzungen,
  • Personen, die einer kostenaufwändigen Ernährung bedürfen.

Der Mehrbedarf darf die Höhe des maßgeblichen Regelbedarfs nicht überschreiten.

Zu den angemessenen Kosten der Unterkunft erhalten Sie hier weitere Hinweise.

 

 

Kontakt

Amt proArbeit Jobcenter
Kreis Minden-Lübbecke
Johansenstraße 4
32423 Minden

Telefon: +49 571 807-10000
Telefax: +49 571 807-30860
E-Mail versenden E-Mail versenden