Kreis Minden-Luebbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Amtliche digitale Liegenschaftskarte

Amtlicher Auszug aus der Liegenschaftskarte

Alle Grundstücke sind maßstabsgerecht in amtlichen Karten (Liegenschaftskarten oder auch Flurkarten genannt) nachgewiesen, die flächendeckend in digitaler Form als Amtliches Liegenschaftskataster-Informationssystem (ALKIS) vorliegen. Auszüge aus der Liegenschaftskarte werden in der Regel in den Maßstäben 1: 2000, 1: 1000 oder 1: 500 als Standardausgabe der Flurkarte im Format DIN A4 oder DIN A3 herausgegeben.

Auszüge aus der amtlichen Liegenschaftskarte (Flurkarte) werden in der Regel benötigt:

  • bei Grundstücksteilungen zum Eintragen der gewünschten neuen Grenze

  • bei Bauanträgen zur Wiedergabe des vorhandenen Gebäudebestandes auf dem Grundstück sowie der benachbarten Grundstücke (in der Regel wird im Bauantragsverfahren noch die Vorlage eines beglaubigten Papierauszuges von den Bauämtern gefordert)

  • zum Nachweis von Form und Lage des Grundstücks und

  • oft auch bei Grundstücksbeleihungen auf Wunsch der Kreditgeber usw.

Verkaufspreise für analoge Auszüge auf gewöhnlichem Papier:

bis DIN A3 ........................ 30,00 €
über DIN A3 ...................... 60,00 €

Verkaufspreise für digitale Auszüge:

  • Mindestgebühr .......... 30,00 €

Für besondere Zwecke können die Daten der Automatisierten Liegenschaftskarte in quasi jedem gewünschten Maßstab und in variierenden Darstellungen (als Pixel- oder Vektorgrafik in verschiedenen Formaten) ausgegeben werden.

Kontakt:

 

Telefon: +49 571 807-26130
Fax: +49 571 807-30853
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Adresse exportieren

 


Wichtige Hinweise:

Bei Veröffentlichungen oder Präsentationen ist deutlich sichtbar der nachfolgende Genehmigungs-vermerk mit dem entsprechenden Aktenzeichen anzubringen:
 
© Geobasisdaten: Kreis Minden-Lübbecke / Kataster- u. Vermessungsamt / Az ......

Weitere Informationen zum Liegenschaftskataster