Kreis Minden-Luebbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Elternabend für werdende Eltern

Rund um informiert - Infoabend für werdende Eltern
Rund um informiert - Infoabend für werdende Eltern
Hurra wir werden Eltern! Was nun? Wie funktioniert das Elterngeld? Was ist Elternzeit und wer kann sie beantragen? Mutterschutz? Geburtsvorbereitung? Kinderbetreuung?

Antworten auf all diese Fragen gibt der Informationsabend "Rund um informiert", den die Schwangerschaftsberatungsstellen und die geburtshilfliche Abteilung der Krankenhäuser im Mühlenkreis mit dem Kreis Minden-Lübbecke für werdende Eltern veranstaltet. Werdende Eltern haben die Chance, an diesem Abend gebündelte Informationen rund um die Elternschaft zu erhalten.

Neben der Beantwortung von Fragen zu den Themen Mutterschutz, Geburtsvorbereitung, Familienhebamme, Kinderbetreuung, Elterngeld und Elternzeit werden an diesem Abend von den Mitarbeiterinnen der Elterngeldstelle, der Frühen Hilfen, der Schwangerschafts- und Schwangerschaftskonfiktberatungsstellen sowie Hebammen des Krankenhauses auch unterschiedliche Unterstützungsmöglichkeiten vorgestellt, die während der Schwangerschaft und nach der Geburt in Anspruch genommen werden können.

Der Informationsabend findet regelmäßig an festen Terminen in unterschiedlichen Geburtskliniken im Mühlenkreis statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Alle werdenden Eltern sind herzlich eingeladen sich an diesem Abend "rund um informieren" zu lassen.

Termine 2017

Dienstag, 17. Januar 2017, 19 Uhr im Johannes Wesling Klinikum Minden

Dienstag, 21. März 2017, 19 Uhr im Krankenhaus Bad Oeynhausen

Dienstag, 16. Mai 2017, 19 Uhr im Krankenhaus Lübbecke - Rahden

Dienstag, 20. Juni 2017, 19 Uhr im Johannes Wesling Klinikum Minden

Dienstag, 17. Oktober 2017, 19 Uhr im Johannes Wesling Klinikum Minden

Dienstag, 21. November 2017, 19 Uhr im Krankenhaus Lübbecke - Rahden

Der Infoabend ist eine Kooperationsveranstaltung der:

Frühen Hilfen Minden, Porta Westfalica, Kreis Minden-Lübbecke, Bad Oeynhausen / Donum Vitae / MKK - Mühlenkreiskliniken / AWO / Diakonie / Caritas / Landesverband der Hebammen NRW / Kreis Minden-Lübbecke.

Der Elternabend wird gefördert durch die Bundesinitiative Frühe Hilfen und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Kontakt

Julie Meyer

Telefon: +49 571 807 23700
Telefax: +49 571 807 33700
E-Mail versenden E-Mail versenden

Edda Heinrichsmeier-Roth

Telefon: +49 571 807 23701
Telefax: +49 571 807 33701
E-Mail versenden E-Mail versenden