Seiteninhalt

Kreissporthalle Lübbecke

Bild Kreissporthalle Lübbecke

Die Kreissporthalle Lübbecke ist neben der Kampa-Halle in Minden die zweite Großsporthalle im Kreis Minden-Lübbecke. Mit einer Platzkapazität für  3.100 Besucherinnen und Besucher bietet sie bei Großveranstaltungen ideale Rahmenbedingungen.
Die Kreissporthalle ist nach umfangreichen Sanierungsmaßnahmen aus dem Konjunkturpaket II  mit einer Photovoltaikanlage und einer komplett neuen Gebäudehülle und den von der Firma Gauselmann  geschaffenen VIP-Bereichen mittlerweile ein "Schmuckstück" im Altkreis Lübbecke geworden.
Hier finden neben den Handball-Bundesligaspielen des TuS N-Lübbecke auch weitere sportliche Großveranstaltungen, wie zum Beispiel Deutsche Meisterschaften im Tischtennis und Hip-Hop oder der weit über die Kreisgrenzen hinaus bekannte Freeway-Cup statt.

Die Halle steht im Übrigen dem Schulsport der Kreisberufsschule Lübbecke und den heimischen Vereinen und Verbänden für den Trainings- und Wettkampfspielbetrieb zur Verfügung.

Belegungen

Für die Belegungen am Wochenende (Trainings- und Wettkampfbetrieb) sowie die Beantragung einzelner Hallenzeiten/Veranstaltungen stehen die nebenstehenden Ansprechpartner gerne zur Verfügung.