Kreis Minden-Luebbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Reisebestimmungen für Heimtiere

Wenn Sie mit Ihrem Hund oder Ihrer Katze ins Ausland fahren möchten, müssen Sie die Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes beachten. Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt, dem die Einreisebestimmungen vorliegen sollten.

Darüber hinaus werden in den meisten Fällen Gesundheitsbescheinigungen für die Tiere verlangt. Eine Orientierung, welche Bestimmungen zu beachten sind, geben Ihnen Reisebestimmungen bei Hund und Katze.

Das Reisen mit Tieren unter acht Wochen ist aus tierschutzrechtlichen Gründen verboten.

Bedenken Sie ebenfalls, dass bei der Rückreise die Bestimmungen für Deutschland beachtet werden müssen. So ist beispielsweise für Hunde und Katzen eine gültige Tollwutimpfung vorzuweisen.

Sollten Sie eine amtstierärztliche Bescheinigung benötigen (gebührenpflichtig), kommen Sie bitte mit Ihrem Tier für die erforderliche Begutachtung ins Veterinäramt. Bitte vereinbaren Sie in jedem Fall vorher einen Termin.

Kontakt:

 

Dr. Gunda-Inken Mühl

Telefon: +49 571 807 24090
Telefax: +49 571 807 34090
E-Mail versenden E-Mail versenden