Seiteninhalt

Gut Nordholz  -  Umweltzentrum

Das Gut Nordholz beherbergt vielfältige Einrichtungen für den Umweltschutz und Umweltaktivitäten. Hier können Sie an Vortragsveranstaltungen teilnehmen, sich fachkundig über verschiedene Umweltthemen informieren, sich durch den Lehrpfad und Bauerngarten inspirieren lassen oder im Cafe kleine Köstlichkeiten genießen. Zudem nutzt der  Waldkindergarten das Gelände des Umweltzentrums. Das Gut Nordholz umfasst folgende Bereiche:

Begegnungsstätte / Gutshaus / Cafè

Das ehemalige Herrenhaus ist mit 2 Seminarräumen ausgestattet. Hier finden Vortragsveranstaltungen, Zusammenkünfte von Vereinen sowie Sitzungen und Besprechungen statt. Außerdem ist im Gebäude das  “Cafe im Umweltzentrum“ untergebracht, welches am Wochenende in schönen Räumlichkeiten (Gewölbekeller, Wintergarten und Sonnenterrasse ) Kaffeespezialitäten und Kuchenspezialitäten sowie ein sonntägliches Frühstücksbuffet anbietet.

Naturerlebnis

Im Außengelände von Gut Nordholz kann man auf kleinen Spaziergängen den liebevoll gepflegten Bauerngarten sowie den Lehrpfad mit mehreren Informationstafeln und Bienenhaus erleben. Außerdem lädt das angrenzende Naturschutzgebiet Heisterholz zu ausgedehnten Waldwanderungen ein.

Biologische Station

Umweltzentrum

Das ehemalige Stallgebäude und die Remise von Gut Nordholz werden vom Verein  “Biologische Station Minden-Lübbecke e.V.“  genutzt. Der Verein betreut verschiedene Naturschutzgebiete für das Land NRW und den Kreis und ist in der Umweltbildung aktiv.