Kreis Minden-Luebbecke

Schnellmenü

Subnavigation

Inhaltsbereich

< Januar 2018 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
01 01 02 03 04 05 06 07
02 08 09 10 11 12 13 14
03 15 16 17 18 19 20 21
04 22 23 24 25 26 27 28
05 29 30 31        







82 Veranstaltungen in der Rubrik "Mühlenkreis - Highlights"

26.01.2018
Baustellenführung No. 1 - die 4. Reinigungsstufe des Abwassers
Die erste Baustellenführung dieses Jahres startet mit den Stadtwerken Espelkamp AöR, im Klärwerk, Vor dem Bruch 4. Das Grundthema dieser Führung ist der Umwelt- und Klimaschutz. Aus berufenem Mund der Fachleute sollen die Teilnehmer erfahren, wie weit ist der Umwelt- und Klimaschutz in Espelkamp bereits umgesetzt ist und was in der Zukunft noch geschehen wird. Je nach der Wetterlage wird als erstes die 4. Klärstufe der Abwasserreinigung vorgestellt. Falls das Wetter den Rundgang nicht zulässt, wird die Vorstellung im Vortragsraum mit Bildern erklärt. Der Ablauf startet mit dem Zufluss des Abwasser, wie das Abwasser vorbereitet wird, wie es gefiltert wird, wie die verschiedenen Reinigungsverfahren durchgeführt werden und was am Ende des Prozesses aus der Kläranlage der Natur wieder zurückgegeben wird. Im Anschluss daran erhalten die Teilnehmer weitere Informationen zum Thema Abwasser. Im Zweiten Teil des Nachmittags wird über »Die aktive Energiewende vor Ort« gesprochen. Bei dieser Präsentation soll das Grundthema der Umwelt- und Klimaschutz sein. Die Teilnehmer sollen möglichst viele Informationen erhalten was für den Umwelt- und Klimaschutz in Espelkamp bereits getan wurde, kurz, alles was hier gebaut und umgesetzt ist und was in der nahe Zukunft noch begonnen wird bzw. was in Betrieb geht. Dazu gehören Themen wie die Fernwärme, Trinkwasser, sowie Gas und Strom. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 45 Personen beschränkt. Eine Anmeldung über das Kulturbüro (05772) 562-161 ist erforderlich.


09.02.2018
Soirée mit Les Troizettes - Trio wider Willen
präsentiert von KUL-TÜR


17.02.2018
Marie Diot: "Pinguin im Tutu - Weiß nicht, ob er Tänzer ist"
präsentiert von KUL-TÜR


01.03.2018
Norbert Horst - 3. Lübbecker Krimitage "Mord am Wiehen"
Der aus Bad Oeynhausen stammende Bestsellerautor Norbert Horst liest auf Einladung der Bücherstube aus seinem aktuellen Kriminalroman "Kaltes Land". Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung und den 3. Lübbecker Krimitagen finden Sie unter: www.buecherstube-luebbecke.de


06.03.2018
Mindener Stichlinge "Früher war alles aus Holz"
präsentiert von KUL-TÜR


17.03.2018
Stadtspaziergang: "Was gibt es Neues in Alt-Espelkamp"
Südlich der L770 hat sich in den letzten Jahren viel verändert. Seit 1990 wurde das Gebiet von der Eisenbahnstrecke bis z Fabbenstedter Straße immer mehr bebaut. Eine Vielzahl von Gewerbe- und Industriebetrieben wurden angesiedelt und alte Bauernhäuser mussten weichen. Bei der Firma Wehebrink und bei der Steuerberatungsgesellschaft Windhorst findet eine Besichtigung statt. Es wird auch über die Geschichte von abgerissenen Häusern aus diesem ebiet berichtet. Eine Anmeldung über das Kulturbüro (05772) 562-161 ist erforderlich.


18.03.2018
Saisoneröffnung an der Weher Bockwindmühle
Mahl- und Backtag mit Ostermarkt


20.03.2018
Eric Berg - 3. Lübbecker Krimitage "Mord am Wiehen"
Bestsellerautor Eric Berg liest auf Einladung der Bücherstube aus seinem neuen Kriminalroman "So bitter die Rache". Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung und den 3. Lübbecker Krimitagen finden Sie unter: www.buecherstube-luebbecke.de


23.03.2018
Petra Hammesfahr - 3. Lübbecker Krimitage "Mord am Wiehen"

24.03.2018 bis 25.03.2018
Automesse Rahden
Volles Programm in der Innenstadt mit verkaufsoffenem Sonntag


25.03.2018
Wanderung zu Frühlingsbeginn
Die Kräuter und Pflanzen im Buchenwald erwachen. Der Weg führt ohne große Steigungen über die "Gipfel" des kleinsten deutschen Mittelgebirges bis zur Kollwesshöh und zurück.


02.04.2018
Aktionstag auf dem Museumshof
Saisonauftakt mit Eintopfessen & sorbischer Ostereierverzierkunst


08.04.2018
Kornbrennereimuseum »Alte Brennerei«
Einzigartig erhaltenes Brennereimuseum mit stündlichen Führungen zur Geschichte der Alkoholherstellung und dem Weg vom festen zum flüssigen Korn in der Flasche


10.04.2018
Rita Falk - 3. Lübbecker Krimitage "Mord am Wiehen"

14.04.2018
Stadtspaziergang: Von coolen Menschen mit brandheißem Job!
"Wenn Feuer wär und es gäbe keine Feuerwehr, was das für ein Feuer wär!" Die einzigartige Geschichte der Feuerwehr Espelkamp wird hier vorgestellt. Zusammen mit den Ortschaften ist es eine schlagkräftige Wehr mit 23 Einsatzkräften. An diesem Tag wird die Vielseitigkeit der Feuerwehr von der Schadensverhütung bis zu den Einsatzfahrzeugen und der Höhenrettung präsentiert. Preis: 6,- € pro Person, ein Anteil von 3,- dient der Förderung der Jugendfeuerwehr! Eine Anmeldung über das Kulturbüro (05772) 562-161 ist erforderlich.


15.04.2018
Lübbecke tischt auf
Mit verkaufsoffenem Sonntag


16.04.2018
Klaus-Peter Wolf - 3. Lübbecker Krimitage "Mord am Wiehen"

20.04.2018
Stier Shipping Company "60.000 Seemeilen Geschichte & Musik"
präsentiert von KUL-TÜR


22.04.2018
Kräuterwanderung in die Blütenmeere
Die Kräuter und Pflanzen im Buchenwald grünen und blühen. Jetzt ist die richtige Zeit, die Frühlingsblüher mit allen Sinnen zu genießen. Der Weg geht über 3 km mit einigen Steigungen.


22.04.2018
Mahl- und Backtag an der Weher Bockwindmühle
Mit der Klassenband des Gymnasiums Rahden


28.04.2018
Stadtspaziergang: Neues von St. Marien
Die Kath. Kirchengemeinde St. Marien öffnet ihre Pforten für eine Besichtigung der Kirche und des Pfarrer-Schoder-Hauses. Eine gute Gelegenheit, auch den Neubau des Bürogebäudes für den Pastoralverbund Lübbecker Land und des Pfarrhauses in der Enstehungsphase zu erleben. Eine Anmeldung über das Kulturbüro (05772) 562-161 ist erforderlich.


05.05.2018
Lübbecker Kinderfest

05.05.2018
Stadtspaziergang: Mit dem Fahrrad vom Rind bis zum Steak
Erleben Sie während dieser Fahrradtour (Länge: ca. 40 km) eine herrliche Landschaft, bunte Häuserfassaden und Bauernhöfe, die die Rinderrassen Blonde d?Aquitaine, Galloway und Hereford züchten und das Fleisch vermarkten. Angehalten wird auch an einer Milchtankstelle mit ihrer frischen und nichtbehandelten Milch. Auf dem Herefordzuchthof Spechtmeyer erholen Sie sich bei leckeren Steaks und Bratwurst der drei Rinderrassen und leckeren Salaten vom Salatbuffet, um dann die letzte Etappe zurück zum Startpunkt meistern zu können. Treffpunkt: Wilhelm-Kern-Platz Kosten: 25,00 € inkl. zwei Getränke und Essen (max. 30 Personen) Eine Anmeldung ist im Kulturbüro (05772) 562-161 erforderlich.


05.05.2018
Plattdeutscher Aktionstag mit Yared Dibaba
Plattdeutscher Gottesdienst, Musik, Sketche, Plattdeutsches Puppentheater; für »Groß und Klein« wird ein vielfältiges, buntes Programm angeboten. Höhepunkt ist der Auftritt des Entertainers und Musikers Yared Dibaba.


05.05.2018
Stadtspaziergang: Shop-Hopping in Espelkamp
Beim Shop-Hopping geht es nicht ums Einkaufen, sondern darum, die Besonderheiten einiger Geschäfte in Espelkamp kennenzulernen. Dabei wird es unter anderem Geschmacks- und Hörproben geben sowie die Gelegenheit, etwas Neues zu entdecken. Treffpunkt: Breslauer Straße, Grünanger in der Höhe vom NP Eine Anmeldung über das Kulturbüro (05772) 562-161 ist erforderlich.