Kreis Minden-Luebbecke

Schnellmenü

Subnavigation

Inhaltsbereich

< Februar 2018 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
05       01 02 03 04
06 05 06 07 08 09 10 11
07 12 13 14 15 16 17 18
08 19 20 21 22 23 24 25
09 26 27 28        







69 Veranstaltungen in der Rubrik "Theater & Tanz"

20.11.2017 bis 14.05.2018
Zumba
Ihr habt vom 20.11.2017 bis 14.05.2018 an insgesamt 20 Montagabenden die Möglichkeit, euch nach einem anstrengenden Wochenanfang die Puste für die restlichen Wochentage zu holen!! Besucht dazu einfach unseren Zumba-Kurs in der Turnhalle Gorspen-Vahlsen von 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr. Abtanzen zu toller Musik mit großartigen Leuten. Es ist nicht einfach bloß ein Tanzkurs, es ist eine Party! Das Workout-Niveau ist bei einer mittleren Intensität und der Musikrichtung Latin Rhythms für Frauen und Männer, Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Es wird jeder Teilnehmer seinen Rhythmus finden, denn der Zumba-Kurs soll der eigenen Fitness dienen. Es ist nicht einfach bloß ein Tanzkurs, es ist eine Party! Alle ab 16 Jahre können teilnehmen. Es gibt keine Altersbeschränkung nach oben. Vergesst Eure Handtücher und Wasserflaschen nicht :-) Termine: Montags von 20.30 Uhr bis 21:30 Uhr / Turnhalle Gorspen-Vahlsen. 2017: 20.11., 27.11., 04.12., 11.12., 18.12. 2018: 08.01., 15.01., 22.01., 29.01., 05.02. 12.02., 26.02., 05.03., 12.03., 19.03., 09.04., 16.04., 23.04., 07.05. 14.05.


22.02.2018
Theaterabend der Laienspielschar Pr. Ströhen
"Veer Hänne för een Euter"


23.02.2018
»Die zwölf Geschworenen« und der begründete Zweifel
Gerichtsdrama des Berliner Kriminaltheaters. Weitere Informationen unter http://www.kulturring-luebbecke.de/


24.02.2018
Stadtspaziergang: "Espelkamp küert platt" im Teppich Museum Tönsmann
Erleben Sie einen bunten Nachmittag, an dem Sie durch ein kleines Theaterstück und Wortbeiträge die vielen Dialekte der plattdeutschen Sprache aus den Espelkamper Ortschaften, Mundarten aus Ostpreußen und Schlesien sowie das Plautdietsch der Spätaussiedler hören können. Ein besonderer Höhepunkt wird an diesem Nachmittag ein plattdeutsches Lied der Kinder des Kindergartens Isenstedt sein. Preis: 6,- € pro Person, ein Anteil von 3,- dient der Förderung der plattdeutschen Sprache im Kindergarten Isenstedt! Eine Anmeldung über das Kulturbüro (05772) 562-161 ist erforderlich.


24.02.2018
Büttendorfer Theaterabede
Kunigunde darf nich starven (plattdeutsch)


24.02.2018
Öffentliches Eigentum - Theateraufführung
Schauspiel von Sam Peter Jackson, mit Rainer Hunold, Ulrich Gebauer und Arne Gottschling. Englands beliebtester Nachrichtensprecher steckt mitten in der Midlife-Crisis. Während er für die Medien die Ehe mit seiner Frau Elaine aufrechtzuerhalten versucht, hofft er, von der Öffentlichkeit unbemerkt, auf einen Neuanfang mit seinem Lebenspartner Paul ...


25.02.2018
Büttendorfer Theaterabede
Kunigunde darf nich starven (plattdeutsch)


27.02.2018
So ein Theater: Der Dachs hat heute schlechte Laune
"Huch", machte der Dachs, als er aufwachte. "Heute bin ich aber schlecht gelaunt. So etwas von schlecht gelaunt, ich bin ja richtig gefährlich!" Der sonst so freundliche Dachs fühlt sich eines Morgens richtig mies. Seine Freunde erkennen ihn nicht wieder. Er meckert, zetert, motzt und grantelt. Die anderen Tiere im Wald versuchen sich die schlechte Laune tortzdem nicht verderben zu lassen. Doch nach und nach erwischt es auch sie. Noch nie war die Stimmung im Wald so schlecht ... bis die Tiere eine gute Idee haben. Mit einer Mischung aus Theater, Tanz und Breakdance inszeniert der Theater Kohlenpott das Stück nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Udo Weigert und Amélie Jackowski. Karten gibt es im Kartenvorverkauf im Kulturbüro (05772) 562-161/ 255.


01.03.2018
Tanztee-Nachmittag im Bürgerhaus
Zu einem gemütlichen Nachmittag für Alle, lädt der SoVD Ortsverband Espelkamp ein. Das Motto des Nachmittags: Klönen und miteinander reden, Kaffee trinken und ein bisschen bewegen bei der angeboten Livemusik.


03.03.2018
Büttendorfer Theaterabede
Kunigunde darf nich starven (plattdeutsch)


03.03.2018
Die Glasmenagerie - Theateraufführung
Drei Generationen, eine Leidenschaft: Katharina Thalbach inszeniert dieses weltberühmte Theaterstück mit ihrer Tochter und ihrer Enkeltochter in den Titelrollen. Amanda Wingfield lebt mit ihren beiden erwachsenen Kindern Tom und Laura in einer kleinen Wohnung in St. Louis ...


03.03.2018
»Arthur und Claire«: Wenn Tragik zu Hoffnung wird
Aufführung der Münchner Tournee. Weitere Informationen: http://www.kulturring-luebbecke.de/


04.03.2018
Die Prinzessin kommt um Vier - Das Figurentheater Seiler spielt in der Glashütte Gernheim

04.03.2018
Büttendorfer Theaterabede
Kunigunde darf nich starven (plattdeutsch)


06.03.2018
So ein Theater: Kleiner Muck ganz groß
Er ist super klein ... riesiger Turban.. zum Fürchten komisch: der kleine Muck! Doch Muck reicht?s! Keine Jahrmarktsattraktion, sondern ein richtiger Zauberkünstler in einem berühmten Zirkus will er sein. Also auf zur weltbekannten Hexenmeisterin "Placebo". Die macht viel Brimborium und Muck lernt schnell: seine alten Pantoffeln werden schnell zu Siebenmeilenstiefeln, der Spazierstock findet verborgene Geheimnisse und üblen Zeitgenossen wachsen Eselsohren. Im Staatszirkus ist man davon schwer beeindruckt. Nur Chefmagier Siggi Roi wittert Konkurrenz... Mit wenigen symbolischen Requisiten, fliegenden Rollenwechseln und Bezügen zur Gegenwart begeistert "Kleiner Muck ganz groß" Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Karten gibt es im Kartenvorverkauf im Kulturbüro (05772) 562-161/ 255.


08.03.2018
Pokemony gegen Alle - Kindershow auf Russisch

08.03.2018
Zimmertheater ,,Wir können auch anders" in der Stadtbücherei
Erleben Sie einen Abend ohne Sinn, aber dafür mit Verstand und handverlesenen Texten. Mit Annette Ziebeker und Detlev Schmidt. Eine Veranstaltung anlässlich des Weltfrauentages in Kooperation mit der Gleichstellungsstelle. Karten gibt es im Vorverkauf in der Buchhandlung Lienstädt & Schürmann und in der Stadtbücherei Espelkamp.


10.03.2018
Ahlsener Dorfabend 2018
Ufo ober Hülste Eine lustige Kömödie aufgeführt von den Laienspielern des Heimatverein Ahlsen - Reineberg Vorverkauf ab 19,02 bis 20,03 jeweils Montags u. Dienstag von 17:30 bis 19:00 unter tel: 05744 920243 oder direkt im Gemeinschaftsraum an der Grundschule Ahlsen


10.03.2018
Am kürzeren Ende der Sonnenallee - Theateraufführung
Schauspiel mit Live-Musik, mit Jasmin Wagner, Jonas Anders, u.a. Pointenreich erzählt das Stück, wie im Schatten der Mauer auch die Sonne schien ...


11.03.2018
Ahlsener Dorfabend 2018
Ufo ober Hülste Eine lustige Kömödie aufgeführt von den Laienspielern des Heimatverein Ahlsen - Reineberg Vorverkauf ab 19,02 bis 20,03 jeweils Montags u. Dienstag von 17:30 bis 19:00 unter tel: 05744 920243 oder direkt im Gemeinschaftsraum an der Grundschule Ahlsen Sonntag ab 14:00 Kaffeestubeim Gemeinschaftsraum.


12.03.2018
BUNT STATT SCHWARZ-WEIß: Mensch ist Mensch
Was passiert, wenn du Rap, Hip Hop und Pop mit Street Modern Dance kombinierst und das dann auch noch filmst? Komm vorbei und schau es dir an! Zur Eröffnung der Aktionswoche präsentieren Schülerinnen und Schüler mit und ohne Fluchterfahrungen aus dem Berufskolleg Lübbecke und der Birger-Forell-Sekundarschule ihr Crossover-Projekt. Im Anschluss gibt es ein internationales Buffet.


14.03.2018
Die Drei Freunde - Kindertheater
Heiteres Handpuppentheater nach dem weltberühmten Kinderbuch von Helme Heine für Kinder ab 3 Jahren. Franz von Hahn, Johnny Mauser und das dicke Schwein Waldemar sind die berühmten Helden von Mullewap ...


14.03.2018
Die Drei Freunde - Kindertheater
Heiteres Handpuppentheater nach dem weltberühmten Kinderbuch von Helme Heine für Kinder ab 3 Jahren. Franz von Hahn, Johnny Mauser und das dicke Schwein Waldemar sind die berühmten Helden von Mullewap ...


17.03.2018
Ahlsener Dorfabend 2018
Ufo ober Hülste Eine lustige Kömödie aufgeführt von den Laienspielern des Heimatverein Ahlsen - Reineberg Vorverkauf ab 19,02 bis 20,03 jeweils Montags u. Dienstag von 17:30 bis 19:00 unter tel: 05744 920243 oder direkt im Gemeinschaftsraum an der Grundschule Ahlsen


18.03.2018
Ahlsener Dorfabend 2018
Ufo ober Hülste Eine lustige Kömödie aufgeführt von den Laienspielern des Heimatverein Ahlsen - Reineberg Vorverkauf ab 19,02 bis 20,03 jeweils Montags u. Dienstag von 17:30 bis 19:00 unter tel: 05744 920243 oder direkt im Gemeinschaftsraum an der Grundschule Ahlsen Sonntag ab 14:00 Kaffeestube im Gemeinschaftsraum.