Seiteninhalt
04.07.2018

Sanierung der Ringstraße in Petershagen verzögert sich

Die Bauarbeiten zur Sanierung der Ringstraße in Petershagen verzögern sich. Im Zuge der aktuellen Arbeiten sind Probleme bei der Entwässerung festgestellt worden. Jetzt müssen zusätzlich Kastenrinnen eingefügt werden, die eine mehrwöchige Lieferfrist haben. „Es ist jetzt schon absehbar, dass in den Sommerferien die Bauarbeiten in der Zeit vom 13.7. bis 6.8.2018 ruhen werden“, sagt die Leiterin des Bau- und Planungsamtes Beatrix Aden. „Um den Anwohnerinnen und Anwohnern zumindest in dieser Zeit eine Zufahrt zu ihren Grundstücken zu ermöglichen, werden wir in dieser Zeit eine Einbahnstraße einrichten. Wann genau die Bauarbeiten endgültig abgeschlossen sein werden, können wir aufgrund der aktuellen Entwicklung leider noch nicht sagen. Wir hoffen aber, dass die Straßen bis zum 24.8.2018 wieder fertiggestellt ist“.

Wir bitten für die Unannehmlichkeiten während der Baumaßnahme um Ihr Verständnis.