Kreis Minden-Luebbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich




 

Verkehrsordnungswidrigkeiten



In den Bereich der Verkehrsordnungswidrigkeiten fallen die

  • Überwachung der Einhaltung zulässiger Höchstgeschwindigkeiten und Ahndung festgestellter Verstöße und
  • Verfolgung der durch die Polizei festgestellten Verkehrsordnungswidrigkeiten (z.B. Alkoholverstöße, Rotlichtverstöße, Unfälle, etc.)

Durch die Überwachung des Verkehrsverhaltens und Ahndung festgestellter Verstöße soll der Kraftfahrer veranlasst werden, sich verkehrsgerecht und rücksichtsvoll zu verhalten. Das Ziel, die Zahl der Geschwindigkeitsverstöße zu verringern und damit die Verkehrssicherheit zu erhöhen, erfolgt durch stationäre Geschwindigkeitsüberwachung mit sogenannten "Starenkästen" und durch mobile Geschwindigkeitsüberwachung mit einem Radarwagen.

Die festgestellten Ordnungswidrigkeiten werden durch Erhebung eines Verwarnungsgeldes bis zu einer Höhe von 35 € bei geringfügigen Verstößen und durch Bußgeldbescheid ab einer Geldbuße von 40 €, welche auch eine Eintragung beim Verkehrszentralregister in Flensburg nach sich zieht, geahndet. Daneben werden für schwerwiegende Vergehen auch Fahrverbote von bis zu 3 Monaten verhängt.

Die Höhe des Verwarnungsgeldes bzw. der Geldbuße ist der Bußgeldkatalog-Verordnung zu entnehmen. Hier handelt es sich um Regelsätze, die in Einzelfällen erhöht oder verringert werden können.

Hier finden Sie Informationen zu Parkverstößen.

Hinweis:
Die Stadt Minden hat einen eigenen Radarwagen, mit dem Sie im Gebiet der Stadt Minden Geschwindigkeitsüberwachungen vornimmt. Die mit diesem Radarwagen festgestellten Geschwindigkeitsverstöße werden von der Stadt Minden geahndet.

Stadt Minden
Kleiner Domhof 17
32423 Minden

Telefon: +49 571 89-0
Telefax: +49 571 89-401
E-Mail versenden E-Mail versenden
http://www.minden.de/

Zuständige Behörde:
Straßenverkehrsamt Minden
Kreis Minden-Lübbecke
Portastraße 21
32423 Minden

Telefon: +49 571 807-29000
E-Mail versenden E-Mail versenden
Ansprechpartner
Uwe Leidenheimer

Telefon: +49 571 807 29570
Telefax: +49 571 807 39570
E-Mail versenden E-Mail versenden