Seiteninhalt

Sportaustausch zwischen dem Kreis  Minden-Lübbecke und dem Kreis Viljandi/Estland

Die estnische Sportgruppe vor dem Kreishaus

Pressemitteilung vom 20.08.2008

Auch im Jahr 2008 konnte sich der Kreis Minden-Lübbecke wieder über Besuch aus Estland freuen, denn alle zwei Jahre gibt es einen Sportaustausch. Im August schaute eine Leichtathletikgruppe, deren Mitglieder zwischen 15 und 18 Jahre alt sind, aus dem 2-Tages-Reisen entfernten Viljandi im Rahmen einer Partnerschaft hier vorbei.
Empfangen wurde die Gruppe und ihre Begleiter von Landrat Dr. Ralf Niermann, der ihnen einen interessanten Aufenthalt wünschte. Und das sollte er auch werden, denn neben einer 30 km langen Fahrradtour wurden unter anderem die Stadt Minden, das Besucherbergwerk Kleinenbremen und das Kaiser-Wilhelm-Denkmal besucht.


Trotz all dieser Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten im Kreisgebiet, stand natürlich der sportliche Vergleich im Vordergrund. Eines stellte sich bei dem Sommersportfest in Lemgo und bei dem Abendsportfest von Eintracht Minden recht schnell heraus: die Esten sind nicht zu unterschätzen, denn in ihren Disziplinen waren sie ganz vorne mit dabei. Ein besonderes Dankeschön gilt an dieser Stelle den beiden Vereinen, die als Kooperationspartner zur Verfügung standen.
Der Aufenthalt der Gruppe dauerte insgesamt 5 Tage.