Seiteninhalt

Reisegruppe aus dem Mühlenkreis zu Besuch in Viljandi

Eine Gruppe von 16 Personen aus dem Mühlenkreis unternahm Mitte August eine kombinierte Rad-, Bus- und Kanutour in Estland und Lettland.

Eines der Ziele war die Region Viljandi, die Partnerregion des Kreises Minden-Lübbecke. Auf dem Weg von Pärnu nach Tartu besuchte die Gruppe den Nationalpark Soomaa. Dort stand eine Wanderung und eine Kanutour auf dem Plan.

Anschließend empfing die stellvertretende Bürgermeisterin des Gemeindeverbandes Viljandi, Ene Saar, die Reisegruppe aus dem Mühlenkreis und freute sich über das Interesse der Gruppe an der Partnerregion. Auch wenn die Aufenthaltszeit knapp bemessen war, konnte sich die Gruppe während einer kurzen Führung einen geschichtlichen Überblick verschaffen und die wichtigsten Plätze der Stadt besichtigen.

Foto: Reisegruppe zu Besuch in Viljandi/privat