Seiteninhalt

Sportentwicklung

Die Folgen der Corona-Pandemie, des demographischen Wandels, die Veränderung von Sporttraditionen und Sporttrends, die Digitalisierung, der Umweltschutz und immer weniger Ehrenamtliche sind nur ein paar Beispiele und Herausforderungen für die Sportvereine im Mühlenkreis.

Der Kreis Minden Lübbecke hat gemeinsam mit dem Kreissportbund Minden-Lübbecke und dem Institut für kooperative Planung und Sportentwicklung (ikps) die Erarbeitung eines Sportentwicklungskonzeptes gestartet. Unter Einbindung der Kommunen, der Bevölkerung, der Sportvereinen, der Schulen und für den Sport relevante Institutionen soll ein zukunftsweisendes und nachhaltiges Sportentwicklungskonzept verfasst werden.

Der gesamte Prozess gliedert sich in vier Phasen:

  • Phase 1: Bestandsanalyse
  • Phase 2: Bedarfsanalyse
  • Phase 3: Sportentwicklungskonzept
  • Phase 4: Abschluss/Evaluation

Vom 12. September bis 16. Oktober 2022 hat eine Online-Befragung (Bedarfsanalyse) stattgefunden.

Die Ergebnisse der Befragung sind die Basis für die kooperative Planungsphase und werden bei der Auftaktveranstaltung am 30. November um 18.00 Uhr im Bürgerhaus Espelkamp vorgestellt.

Im rechten Kasten befindet sich die Einladung.

Alle Interessierten sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen.