Seiteninhalt
03.03.2021

Neue digitale Angebote des NABU Besucherzentrums Moorhus

Die Pandemie erfordert von vielen Bildungsanbietern neue Wege zu gehen, um auch während weitreichender Kontakteinschränkungen Angebote für verschiedene Zielgruppen zu ermöglichen. Das NABU Besucherzentrum Moorhus hat die Herausforderung angenommen und begonnen, zusätzliche digitale Bildungsangebote zur Verfügung zu stellen. Auf der Website des Moorhus kann man unter den Angeboten nun den Unterpunkt "Digitales Lernen und Homeschooling" auswählen, unter dem alle digitalen Angebote des BNE-Teams zusammengefasst werden. Neben der SDG-Rallye für Schüler der SEK I stehen das Klimazonen-Quiz, Anleitungen für nachhaltige Bastelstunden, sowie erste Videotutorials zur Verfügung. Die Videos können zusätzlich auch über den neuen YouTube-Kanal des NABU Besucherzentrum Moorhus abgerufen werden, auf dem auch in Zukunft Bildungsmaterial für Schüler*innen und Lehrer*innen vorgestellt sowie Anleitungen für Upcyclingaktionen, das Malen mit Naturfarben und Ideen für Naturforscher zu finden sein werden.

Wer nicht vor dem Computerbildschirm, sondern im Moor auf digitale Entdeckungsreise gehen möchte, der kann die neue Lauschtour durch das Große Torfmoor ausprobieren und sich bei seiner Wanderung von dem Audioguide die interessantesten Fakten und Geschichten über das Moor erzählen lassen. Der Guide für die 10 km lange Wanderroute kann über die kostenlose Lauschtour-App abgerufen werden, die für Android und iOS verfügbar ist.

Ihre Ansprechpartner im NABU Besucherzentrum Moorhus

BNE-Bildungsteam (Nicolai Meyer, Ramona Gieseking, Julia Lambert)

Tel.: 05741 / 2409518

E-Mail: BNE@moorhus.eu