Seiteninhalt

Aktuelle Forschungsergebnisse zum Lernen und Lehren auf Distanz

Welche Erfahrungswerte haben Lehrerinnen und Lehrer bisher sammeln können? Wie kommen Schülerinnen und Schüler mit dem ungewohnten Schulalltag zurecht? Wie sehen Eltern die derzeitige Bildungsarbeit? Wie sind Schulen auf die Herausforderungen vorbereitet und welche Perspektiven und Lösungen eröffnen sich aus den gemachten Erfahrungen?

Weiterführende Informationen und aktuelle Forschungsergebnisse zum Thema finden Sie auf diesen Seiten.


COVID-19 - aktuelle Herausforderungen in Schule und Bildung - Erste Befunde des Schul-Barometers in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Junge Menschen und Digitalisierung: “Es gibt keine klare Trennung mehr zwischen analogen und digitalen Lebenswelten“
Studie der Gutenberg Universität Mainz: »Wie geht es Ihnen als Eltern während der Coronavirus-Pandemie?
Kind sein in Zeiten von Corona: Online-Umfrage durch das Deutsche Jugendinstitut (DJI)
Repräsentative Lehrerbefragung - Perspektiven und Empfehlungen für den neuen Schulalltag
Schülerumfrage zum Homeschooling
Forschungsprojekt Horizon 2020 - Digitale Transformation - Auswirkungen digitaler Medien auf Kinder und Jugendliche
Studie der Gutenberg Universität Mainz: »Wie geht es Ihnen als Eltern während der Coronavirus-Pandemie?
GEW Bayern stellt Umfrageergebnisse zur Situation in den Schulen und sozialpädagogischen Einrichtungen vor

 

Zurück zur Übersicht: Lernen und Lehren auf Distanz


Hinweis zu den Verlinkungen:

Die Informationen auf dieser Seite enthalten Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss nehmen können. Deshalb kann für die fremden Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist immer der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten selbst verantwortlich.

Zum Zeitpunkt der Verlinkungen waren keine Rechtsverstöße erkennbar. Eine weitere regelmäßige inhaltliche Kontrolle findet von unserer Seite nicht weiter statt. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden die Links umgehend gelöscht. Bezüglich der DSGVO-Konformität wurden die aufgeführten Inhalte nicht ausführlich geprüft. Bei Fragen oder Unklarheiten wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen Datenschutzbeauftragten.