Seiteninhalt

Erste-Hilfe-Koffer zur Berufsorientierung

Berufsorientierung ist ein zentrales Thema für alle Kinder und Jugendlichen: sie zielt darauf, ein auskömmliches und selbstbestimmtes Leben zu führen und ist daher von größter Bedeutung. Während vor einigen Jahren das Wissen um mögliche Ausbildungsberufe und Studiengänge erfassbar schien, die sind die beruflichen Möglichkeiten und Wege inzwischen immer vielschichtiger und komplexer geworden. Genau an dieser Stelle setzt die Kommunale Koordinierungsstelle Minden-Lübbecke an und signalisiert: es gibt Ersthelfer!

Unser Erste-Hilfe-Koffer ist je nach Anlass kaoaspezifisch unterschiedlich bestückt: Jugendliche und Multiplikatoren erhalten Informationen durch Broschüren (z.B. der Bundesagentur für Arbeit, der Kammern oder hauseigene Flyer). Sprechen Sie uns an.

Zuständig für alle Anfragen rund um den Erste-Hilfe-Koffer zur Berufsorientierung ist Herr Valarian Vogt (siehe Kontakt).