Seiteninhalt
15.02.2022

„Aktive Eltern - starke Kinder“   

Eine unterstützende Elternarbeit wird in jeder Schule gerne gesehen. Die Broschüre "Aktive Eltern - starke Kinder" des Kommunalen Integrationszentrums liegt nun in sieben verschiedenen Sprachen vor. Sie ist für Eltern mit und ohne Migrationsgeschichte erstellt worden und informiert über die Mitwirkungsmöglichkeiten für Eltern an Schulen.

 Eltern und Schule sind Partner für den schulischen Erfolg des Kindes. In jedem Schulsystem hat der Begriff „Elternarbeit“ eine andere Bedeutung. Im deutschen Schulsystem spielt die Elternarbeit eine große Rolle und die Eltern haben unterschiedliche Mitwirkungsmöglichkeiten. Durch diese Mitwirkungsmöglichkeiten können die Eltern ihre Kinder in verschiedenen Bereichen des Schullebens fördern.

Broschüre in Arabisch, Türkisch, Russisch, Farsi, Rumänisch, Bulgarisch & Englisch

Mit den nun vorliegenden Übersetzungen kann eine größere Anzahl an Eltern angesprochen und informiert werden. Die Broschüre gibt den Eltern einen Überblick, was Elternarbeit bedeutet, warum Elternarbeit wichtig ist und welche Schulgremien existieren, in denen sie sich aktiv beteiligen können. Hierbei geht die Broschüre auch darauf ein, wie Eltern ihre Kinder schulisch zu Hause weiter unterstützen können und welche Freizeitaktivitäten hilfreich sind.

Die Elternarbeit-Broschüre „Aktive Eltern - starke Kinder“ finden Sie auf der Internetseite des Kommunalen Integrationszentrum Minden-Lübbecke zum Download.

Eine Druckfassung der unterschiedlichen Sprachfassungen der Broschüre kann bei Bedarf bei Frau Pinar Kösemen, Tel: 0571/ 807-21710 oder E-Mail: p.koesemen@minden-luebbecke.de angefordert werden.  


Quelle Bild: pexels