Seiteninhalt

Gesundheitsförderprojekte in Schulen

Der Kinder- und Jugendgesundheitsdienst des Gesundheitsamtes bietet mehrere Projekte zur Förderung der Gesundheit von Kindern und Jugendlichen an.

Diese Projekte führen wir auf Anfrage in Schulen im Rahmen des Unterrichtes durch. Wenn Sie möchten, dass wir eine der genannten Projektveranstaltungen in Ihrer Schule durchführen, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

In der folgenden Auswahl stellen wir Ihnen unsere Gesundheitsförderprojekte kurz vor. Mit einem Klick auf die Verlinkung erfahren Sie mehr über die einzelnen Projekte:

5. - 7. Jahrgangsstufe:
Projekt “Hör mal“ (2 Schulstunden) 

6. / 7. Jahrgangsstufe:
Projekt “Ich fühl mich wohl in meiner Haut“ (4 Schulstunden)

Alle Projekte sind auf eine Teilnehmerzahl von 12 - 15 Schüler/innen begrenzt.