Seiteninhalt

HIV Blutentnahmen

Das Gesundheitsamt bietet anonyme und kostenlose HIV-Tests an.

Grundsätzlich finden Blutabnahmen zum anonymen und kostenlosen HIV-Antikörpertest jeden ersten und dritten Dienstag eines Monats in der Zeit von 10.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr statt.

Aktuelle Information zur Durchführung von HIV-Testungen im Rahmen der COVID-19 Pandemie

 

Bitte beachten Sie folgende Punkte:

 

  • Aktuell ist eine Testung nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung  unter 0571-807-28340/28350 möglich.  

  • Aufgrund der aktuellen Corona Situation müssen alle Infektionsketten nachvollziehbar sein. Aus diesem Grund sind wir verpflichtet, am Tag der Testung Ihre Personendaten wie Name, Adresse und Telefonnr. zu dokumentieren. Die Daten werden nach 4 Wochen wieder gelöscht und nicht mit dem Ergebnis des Tests verknüpft.

  • Bitte denken Sie an das Tragen eines Mund-Nasenschutzes während des Aufenthaltes im Gesundheitsamt.

Nach der Blutentnahme durch den Amtsarzt erhalten Sie eine Codenummer auf einer orangen Karte. Spätestens eine Woche nach der Blutabnahme liegt das Ergebnis im Gesundheitsamt vor. Unter Vorlage der orangen Karte mit der Codenummer erhalten Sie Einsicht in den Untersuchungsbefund. Ein Schriftstück über Ihren HIV-Status, also den Untersuchungsbefund, bekommen Sie anschließend nicht ausgehändigt.
 
Wichtig: Ein HIV-Test ist jedoch erst dann aussagekräftig, wenn zwischen der möglichen Ansteckung und dem Bluttest mindestens 6 Wochen verstrichen sind.