Seiteninhalt

Herzlich Willkommen auf der Seite der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) im Amt proArbeit Jobcenter des Kreises Minden-Lübbecke

Die Förderung der Chancengleichheit von Frauen und Männern am Arbeitsmarkt sowie die Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf gehören zum gesetzlichen Auftrag der Jobcenter.

Für die Ziele der Gleichstellung von Frauen und Männer am Arbeitsmarkt, der besonderen Frauenförderung und der Berücksichtigung der familienspezifischen Lebensverhältnisse setzt sich im Amt proArbeit Jobcenter die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA), Frau Daniela Burow, ein.

Sie berät und unterstützt sowohl die Kundinnen und Kunden des Jobcenters, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jobcenters, als auch Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber.

Voraussetzung für eine verbesserte Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist eine umfassend sichergestellte Kinderbetreuung für Kinder aller Altersstufen.

Für Menschen mit Pflegeaufgaben ist eine verlässliche Unterstützung durch ergänzende Pflegeangebote notwendig.

Zusätzlich erleichtern flexible Arbeitszeiten und familienfreundliche Beschäftigungsmodelle die Berufstätigkeit unter Berücksichtigung familiärer Bindungen.

Haben Sie Fragen zu folgenden Themen sprechen Sie mich gerne an:

  • Unterstützung von Alleinerziehenden und Familien
  • Verbesserung der Chancengleichheit von Frauen und Männern in der Arbeitswelt
  • Möglichkeiten der Kinderbetreuung im Kreis Minden-Lübbecke
  • Beruflicher (Wieder-) Einstig nach der Familienphase
  • Tipps und Informationen zur weiteren Beratung in Ihrem Jobcenter
  • Leistungen bei Schwangerschaft und Geburt (Flyer)
  • Informationen zu Qualifizierungen und Fördermaßnahmen

Sie suchen Freizeitmöglichkeiten, Kurse oder Kontaktadressen rund um die Schwangerschaft und ein Leben mit Kleinkind?

Dann nutzen Sie den Angebote-Finder für Mühlenkreis-Kinder: www.runduminformiert.info