Seiteninhalt

Fortbildungsangebote für Lehrkräfte und Schulen

Wir - die Regionale Schulberatungsstelle für den Kreis Minden-Lübbecke - bieten Lehrerfortbildungen und Supervisions- bzw. Fallbesprechungsgruppen zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen an.

Die Teilnahme für Lehrerinnen und Lehrer aus dem Kreis Minden-Lübbecke ist grundsätzlich kostenfrei!

Schulübergreifende Angebote können i.d.R. nach Absprache auch als schulinterne Vorträge, Workshops oder Fortbildungstage gebucht werden. Bitte sprechen Sie uns an!

 

Unser aktueller Fortbildungskatalog

Bitte wählen Sie einen Themenbereich:
 

Themenbereich I: "Schulische Krisenprävention und -intervention"

I-1. "Chefsache: Krise" - Leitungshandeln im schulischen Krisenmanagement

Die Bewältigung schulischer Krisenereignisse stellt für alle im System Schule Beteiligten eine Herausforderung dar. Schulleiterinnen und Schulleitern kommt dabei eine zentrale Rolle zu: Im Spannungsfeld zwischen persönlicher Betroffenheit und öffentlichem Interesse, zwischen pädagogischer Verantwortung und Entscheidungsdruck tragen sie als Leitung des schulischen Krisenteams besondere Verantwortung. Diese Fortbildung richtet sich deshalb explizit an Schulleiterinnen und Schulleiter.

I-1.1 Schulleitungen der Grundschulen - Mittwoch, 8. Januar 2020, 11.00-16.00 Uhr
(mehr Information und Anmeldung)

I-1.2 Schulleitungen weiterführender Schulen - Termin folgt!

 

I-2. Krisenintervention kompakt (Grundschulen)

Kompaktes Fortbildungsangebot für Schulleitungen, Lehrkräfte, Schulsozialpädagog*innen und OGS-Mitarbeiter*innen der Grundschulen, die entweder Mitglied eines bestehenden schulischen Krisenteams sind oder die ein handlungsfähiges Krisenteam in ihrer Schule aufbauen möchten.

I-2.1 Modul 1: Von der akuten Krise zur gelingenden Nachsorge - Termin folgt in Kürze!
(mehr Information und Anmeldung)

I-2.2 Modul 2: Gewalt in der Grundschule - Prävention und Intervention erfolgreich gestalten - Für das Schuljahr 2020/2021 geplant!

 

I-3. Schulteams für Gewaltprävention und Krisenintervention (Sek. I + II)

Das bewährte Fortbildungsprogramm für neue Mitglieder schulinterner Krisenteams in weiterführenden Schulen. Die "Grundausbildung" erfolgt im Rahmen der 6-teiligen Fortbildungsreihe (Basismodule). Ausgewählte Themen der Krisenprävention und -intervention können in Ergänzungsmodulen vertieft werden.

I-3.1 Fortbildungreihe (Basismodule 1-6) - derzeit kein Angebot

I-3.2 Ergänzungsmodul: Suizidalität und selbstverletzende Verhaltensweisen in Schule erkennen und begegnen - Termin folgt in Kürze!
(mehr Information und Anmeldung)

 


 

Themenbereich II: "Umgang mit herausforderndem Schülerverhalten"

II-1. Schwierige Schülerinnen und Schüler verstehen -
        Herausforderndem Verhalten wirksam begegnen (Kurs 2020)

5-teilige Fortbildungsreihe, jeweils Dienstag von 14.00 - 17.00 Uhr
(11.02.-10.03.2020) in den Räumen der Regionalen Schulberatungsstelle
(hier klicken für mehr Infos und Anmeldung)

 

II-2. AD(H)S und Konzentrationsstörungen in der Schule - (k)ein alter Hut?

Eintägige Fortbildung am Mittwoch, den 13.05.2020, 9.00 -16.00 Uhr
in den Räumen der Regionalen Schulberatungsstelle
(hier klicken für mehr Infos und Anmeldung)

 


 

Themenbereich III: "Gesprächsführung und Beratung in der Schule"

III-1. Forum „Beratung in der Schule“

Offenes Fortbildungs- und Vernetzungsangebot für Beratungslehrkräfte im Mühlenkreis. Nächster Termin: Mittwoch, 9. Oktober 2019, 14.30 - 17.00 Uhr
(hier klicken für mehr Information und Anmeldung)

 

III-2. Das Elterngespräch in der Schule

Schulinterne Lehrerfortbildung auf Anfrage.
(hier klicken für mehr Information)

 


 

Themenbereich IV: "Integration durch Bildung"

IV-1. (Schul-)Psychologische Aspekte im Umgang mit neu zugewanderten Schülerinnen und Schülern

Fachkräfte aller Schulformen. Themen und Termine auf Anfrage!
(hier klicken für mehr Information)

 

IV-2. Möglichkeiten und Grenzen von standardisierten Testverfahren bei Zugewanderten

Workshop (13.30 - 16.30 Uhr) für Sonderpädagog*innen und Förderschullehrkräfte. Termin folgt in Kürze!
(hier klicken für mehr Information und Anmeldung)

 


 

Themenbereich V: "Sonstige Angebote"

V-1. "LRS in der Schule"

Schulinternes Fortbidlungsangebot. Alle Schulformen. Auf Anfrage.
(hier klicken und mehr erfahren)

 

V-2. "Mobbing und Cybermobbing - Ein alltägliches Problem in Schule und Alltag"

Schulinternes Fortbidlungsangebot. Alle Schulformen. Auf Anfrage.
(hier klicken und mehr erfahren)

 

V-3. "Hochbegabung - Verstehen, Erkennen, Fördern"

Schulinternes Fortbidlungsangebot. Alle Schulformen. Auf Anfrage.
(hier klicken und mehr erfahren)

 

V-4. "Standardisierte Testverfahren für Kinder- und Jugendliche"

Zweiteilige Fortbildung für Sonderpädagog*innen bzw. Förderschullehrkräfte, die mit standardisierten Testverfahren arbeiten oder arbeiten möchten und an einer Auffrischung bzw. Vertiefung ihrer testdiagnostischen Kenntnisse interessiert sind. Außerdem besteht die Möglichkeit, neue Testverfahren für den Einsatz bei Kindern und Jugendlichen kennenzulernen.
(hier klicken und mehr erfahren)

 

V-5. Prozessmoderation: Belastungsanalyse - Rollenklärung - Teamentwicklung

Unsere Schulpsychologinnen und Schulpsychologen stehen nicht nur als Fachreferenten für (themenbezogene) Fortbildungen zur Verfügung. Wir begleiten und unterstützen Schulen aller Schulformen auch durch die Moderation von Schul- oder Teamentwicklungsprozessen vor Ort.
(hier klicken und mehr erfahren)