Seiteninhalt
24.11.2022

"Was mich zum Lachen bringt..."

Viele Kinder und Jugendliche im Kreis Minden-Lübbecke wachsen mehrsprachig auf, weltweit sind es sogar mehr, die mehrsprachig erzogen werden als einsprachig. Um die Mehrsprachigkeit von Herkunfts-, Zweit- und Fremdsprachen zu fördern und den Kindern und Jugendlichen im Kreis eine Chance zu geben, ihrer Mehrsprachigkeit Ausdruck zu verleihen, soll im Schuljahr 2022/2023 zum ersten Mal eine "Mehrsprachige Schreibwerkstatt" stattfinden.

Wir laden Schüler*innen von Klasse 3-13 ein, zum Thema „Was mich zum Lachen bringt…“ eine Geschichte oder ein Gedicht/eine literarische Kurzform in Deutsch und einer Herkunfts-, Zweit- oder Fremdsprache zu verfassen. Im Juni 2023 soll dann ein Galeriegang mit Lesung der Werke im öffentlichen Raum erfolgen.

Angeboten wird die "Mehrsprachige Schreibwerkstatt" vom Kommunalen Integrationszentrum im Schulamt des Kreises Minden-Lübbecke.

Die Anmeldung ist bis zum 31. Dezember 2022 mit Anmeldeformular möglich. 

Wenn Sie sich anmelden möchten oder Fragen zur "Mehrsprachigen Schreibwerkstatt haben, können Sie sich gerne an Jasmin Schnepel wenden.

Kontakt:
Jasmin Schnepel
Tel.: 0571 87021711                             
E-Mail: j.schnepel@minden-luebbecke.de
Weitere Informationen:

Flyer «Mehrsprachige Schreibwerkstatt«

 

Quelle Bild: Pixabay