Seiteninhalt
05.07.2022

Aktuelle Fallzahlen Corona im Kreisgebiet (5. Juli 2022)

Der Kreis Minden-Lübbecke hat dem LZG (Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen) heute diese tagesaktuellen Zahlen gemeldet:

Die Gesamtzahlen innerhalb der Corona-Pandemie erscheinen am Folgetag im Dashboard des RKI:  

RKI-Dashboard: https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4/page/Landkreise/

 

Aus dem stationären Bereich haben wir diese Zahlen bekommen:

- An den Standorten der Mühlenkreiskliniken in Minden, Lübbecke, Bad Oeynhausen und Rahden werden 31 positiv getestete Patient*innen behandelt. Ein Patient*in wird auf der Intensivstation des Universitätsklinikums Minden behandelt und künstlich beatmet.

-Im Herz- und Diabeteszentrum NRW, Bad Oeynhausen, werden derzeit zehn Patienten*innen versorgt, zwei Patient*innen befinden sich auf der Intensivstation.

Ein 77-jähriger Mann aus Porta Westfalica ist verstorben.

 

Aktuell geltende Regelungen (zum Beispiel Coronaschutzverordnung und Corona-Test- und Quarantäneverordnung) für Nordrhein-Westfalen: https://www.land.nrw/corona

Für positiv Getestete gilt: Wer ein positives Testergebnis bekommen hat, für den gilt die sofortige Quarantäne. Gleichzeitig sollen sich positiv getestete Personen über einen Formularserver beim Gesundheitsamt direkt melden.

 

Hierzu gibt es diese beiden Formulare:

https://www.minden-luebbecke.de/service/corona-selbstmeldung

https://www.minden-luebbecke.de/service/poc-mitteilung

Wer im Anschluss das Selbstmeldeformular ausgefüllt und abgespeichert bzw. ausgedruckt hat, erhält keine zusätzlichen Dokumente. In diesem Dokument sind alle wichtigen Information. Das Dokument reicht auch als Nachweis für den Arbeitgeber/die Schule.