Seiteninhalt
04.01.2024

Kreis Minden-Lübbecke weist auf Beeinträchtigungen im Straßenverkehr am kommenden Montag hin

Für den kommenden Montag sind im Kreisgebiet eine Reihe von öffentlichen Versammlungen angekündigt worden. Es wird Aufzüge und Sternfahrten geben, voraussichtliche Schwerpunkte der Versammlungen werden die Innenstadtbereiche von Minden und Bad Oeynhausen sein. Es ist damit zu rechnen, dass es bereits ab den frühen Morgenstunden des Montags im gesamten Kreisgebiet zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kommen wird. Aufgrund der geplanten Sternfahrten werden die Anfahrtsrouten zu den Versammlungsorten durch mehrere hundert landwirtschaftliche sowie weitere Nutzfahrzeuge stark frequentiert sein. Auch nach Ende der einzelnen Versammlungen ist mit Beeinträchtigungen im Verkehrsfluss zu rechnen.

Daher kann es an vielen Stellen zu Beeinträchtigungen im Schul- und Berufsverkehr kommen. Der Kreis empfiehlt allen Schulen, Betrieben, Unternehmen und anderen Einrichtungen, sich auf Verkehrsverzögerungen einzustellen, mit Verspätungen zu rechnen und wo es möglich ist auf einen Arbeitstag im Homeoffice auszuweichen.