Seiteninhalt


Korn and more | Genussvolle Brennerei-Führung

Wo könnte eine exklusive Verkostung von holzfassgelagerten Getreidedestillaten besser präsentiert werden als in einer ehemaligen landwirtschaftlichen Kornbrennerei? Aus dieser Idee heraus entwickelte das engagierte Museumsteam der «Alten Brennerei Hille» ein neues Genießer-Event: Das KornTasting «Korn and more» Museumsführer Rainer Eschedor wird Sie zunächst durch die ehemalige Brennerei Christian Meyer führen und am Originalstandort die Alkoholherstellung aus Roggen und Weizen erläutern. Nach einem rustikalen Imbiss erfahren Sie, welche Zutaten neben der Getreidesorte den Geschmack von «Korn» beeinflussen. Erschmecken lässt sich das auch. Dazu werden Ihnen verschiedene Proben zur sensorischen Begutachtung gereicht - vom bekannten Meyers Korn und Echten Nordhäuser Feiner Alter Doppelkorn bis zu exklusiven gelagerten Kornbränden aus führenden Manufakturen Deutschlands. Inklusive: Museumsführung, Begrüßungscocktail, Verkostung von 6 exklusiven Korn-Spezialitäten, rustikaler Imbiss und kernige Korn-Infos im Kesselhaus. Premiere des «brandneuen» Angebotes ist am 9. Dezember 2022 von 19 - 22 Uhr. Anmeldung erforderlich und online über die Website möglich. Kontakt hier...

09.12.2022
19:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Ansprechpartner: Hermann Böhne
Heimat- und Gartenbauverein Hille e.V.
Mindener Str. 71
DE - 32479 Hille
Karte anzeigen

Telefon: 05703 - 820
E-Mail schreiben
www.altebrennereihille.de
Nachricht schreiben
Adresse exportieren
Hille
Mühlenkreis Minden-Lübbecke
29.50 €
inklusive Führung, Imbiss und Verkostung

Wo könnte eine exklusive Verkostung von holzfassgelagerten Getreidedestillaten besser präsentiert werden als in einer ehemaligen landwirtschaftlichen Kornbrennerei? Aus dieser Idee heraus entwickelte das engagierte Museumsteam der “Alten Brennerei Hille” ein neues Genießer-Event: Das KornTasting “Korn and more”
Museumsführer Rainer Eschedor wird Sie zunächst durch die ehemalige Brennerei Christian Meyer führen und am Originalstandort die Alkoholherstellung aus Roggen und Weizen erläutern. Nach einem rustikalen Imbiss erfahren Sie, welche Zutaten neben der Getreidesorte den Geschmack von “Korn” beeinflussen. Erschmecken lässt sich das auch. Dazu werden Ihnen verschiedene Proben zur sensorischen Begutachtung gereicht – vom bekannten Meyers Korn und Echten Nordhäuser Feiner Alter Doppelkorn bis zu exklusiven gelagerten Kornbränden aus führenden Manufakturen Deutschlands.
Inklusive: Museumsführung, Begrüßungscocktail, Verkostung von 6 exklusiven Korn-Spezialitäten, rustikaler Imbiss und kernige Korn-Infos im Kesselhaus.

Premiere des “brandneuen” Angebotes ist am 9. Dezember 2022 von 19 – 22 Uhr.
Anmeldung erforderlich und online über die Website möglich. Kontakt hier.

Die Tasting-Termine in der Übersicht:
Freitag, 09.12.2022 von 19.00 – 22.00 Uhr
Freitag, 20.01.2022 von 19.00 - 22.00 Uhr
Freitag, 24.02.2023 von 19.00 – 22.00 Uhr
Freitag, 31.03.2023 von 19.00 – 22.00 Uhr
Gruppen ab 8 Personen können eigene Termine vereinbaren.