Seiteninhalt

Kontaktpersonennachverfolgung in der Schule

Die Quarantäne von Schülerinnen und Schülern wird grundsätzlich auf die nachweislich infizierte Person beschränkt, wenn folgende Voraussetzungen bestehen:

  • die Schule beachtet die allgemein empfohlenen Hygienemaßnahmen - einschließlich des korrekten Lüftens der Klassenräume (AHA+L) und
  • die betroffenen Schülerinnen, Schüler oder Lehrkräfte beachten alle weiteren vorgeschriebenen Präventionsmaßnahmen, insbesondere zur Maskenpflicht und den regelmäßigen Testungen.

Nur wenn diese Voraussetzungen nicht bestanden haben (z.B. Ausnahme von der Maskentragepflicht), erfolgt eine individuelle Kontaktpersonennachverfolgung