Seiteninhalt
31.01.2019

Der Ganztag für Kinder und Jugendliche auf einen Blick - kreisweite Übersicht im Geoportal des Kreises Minden-Lübbecke

Noch vor der Kindergarten- oder Schulanmeldung können sich Eltern jetzt erstmals online die Übersicht der Ganztagsangebote im Geoportal anschauen. Die Ganztagsangebote in Kitas und Schulen im Kreis Minden-Lübbecke betreffen Kinder und Jugendliche im Alter zwischen null und 17 Jahren. Mit dieser Veröffentlichung haben interessierte Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich über die Ganztagsangebote in ihrem näheren Wohnumfeld einfach und schnell unter www.minden-luebbecke.de/geoportal zu informieren, betonte Kreisdirektorin Cornelia Schöder, die symbolisch den Startschuss für die Freischaltung der Übersicht im GEOportal gab.

Die Kreismitarbeiter Jens Wedig aus dem Bildungsbüro und der Koordinator des Geoinformationssystems Detlef Vogel stellten jetzt dem regionalen Leitungsteam der Bildungsregion Minden-Lübbecke die kreisweite Übersicht des Ganztagsangebotes vor.

Im Vorfeld der Veröffentlichung wurde das Bildungsbüro des Kreises Minden-Lübbecke im Juni 2018 vom Lenkungskreis der Bildungsregion damit beauftragt, die Ganztagsangebote für Kinder und Jugendliche zu erfassen. Hierzu wurden alle Kindergärten, Grundschulen, Förderschulen und weiterführende Schulen mit der Sekundarstufe I aus allen 11 Kommunen angeschrieben. Alle Einrichtungen wurden nach abgestimmten Erhebungskriterien zu den Bereichen Trägerschaft, Betreuungsumfang und Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit befragt, so dass im Anschluss die notwendigen Daten aller 275 Einrichtungen im Kreisgebiet erfasst werden konnten. In enger Zusammenarbeit zwischen Schulamt und Katasteramt entstand anschließend nach der Aufbereitung und Bündelung der Inhalte eine übersichtliche Darstellung im GEOportal des Kreises.

Weitere Auskünfte erhalten Sie über das Bildungsbüro im Schulamt des Kreises Minden-Lübbecke:

Jens Wedig

Tel.: 0571/807-21671

E-Mail:j.wedig@minden-luebbecke.de

Foto: Regionales Leitungsteam der Bildungsregion Minden-Lübbecke

Es fehlen Rainer Printz (Vertreter der Schulverwaltungen der Kommunen) und Dr. Anna Berlit-Schwigon (Leiterin des Kommunalen Integrationszentrums)

Obere Reihe:

  • Andreas Schädler (Leiter des Kreisjugendamtes)
  • Dennis Vogt (Kommunaler Koordinator der Bildungsangebote Neuzugewanderter)
  • Karin Birkholz (Vertreterin des Elementarbereiches)
  • Ria Urban (Vertreterin der Schulen des Sekundarbereiches I)
  • Uwe Voelzke (Vertreter der Schulen des Sekundarbereiches II)

Mittlere Reihe:

  • Antje Gieselmann (Leiterin des Kreisschulamtes)
  • Claudia von Minden (Schulaufsicht im Schulamt für den Kreis)
  • Sabine Bermpohl-Godek (Obere Schulaufsicht der Bezirksregierung Detmold)
  • Kathrin Kosiek (Vertreterin der Schule des Primarbereiches)

Untere Reihe:

  • Detlef Vogel (Koordinator des Geoinformationssystems im Katasteramt des Kreises)
  • Cornelia Schöder (Kreisdirektorin und Dezernentin für Bildung, Arbeit und Recht)
  • Katrin Augustin (Mitarbeiterin des Bildungsbüros)
  • Anke Beate Steffen (Leiterin der Arbeitsgruppe Kommunale Koordinierung und Bildung)
  • Jens Wedig (zuständiger Mitarbeiter im Bildungsbüro)

 Foto: Mirjana Lenz/Minden-Lübbecke