Seiteninhalt
15.07.2019

Straßensperrung in Hille - Kreis baut neue Linksabbiegerspur

Für das Feuerwehrtechnische Zentrum in Hille baut der Kreis Minden-Lübbecke jetzt eine Linksabbiegerspur auf der Eickhorster Straße. Da die vorhandene Fahrbahnbreite nicht ausreicht, um die Arbeiten unter Beibehaltung des Verkehrs durchzuführen, ist es erforderlich, den Arbeitsbereich für den Fahrzeugverkehr ab der Hiller Dorfstraße auf einer Länge von ca. 300 Meter in südlicher Richtung voll zu sperren. Die Zufahrt zum Gewerbegebiet und zum Hafen aus südlicher Richtung ist frei. Der Baubeginn ist für Mittwoch, 17. Juli 2019 um 7 Uhr terminiert. Die Sperrung wird bis Dienstag, 27. August 2019 bestehen bleiben.

Zwischen Eickhorst und Hille wird der Verkehr über Eilhausen und Frotheim sowie über Hartum und Rothenufflen umgeleitet.

Während der Bauphase kann es auf der gesamten Baustrecke zu Beeinträchtigungen kommen. Die Behinderungen und Einschränkungen während der Bauzeit sollen für die Anlieger so gering wie möglich gehalten werden, lassen sich aber nicht vermeiden. Wir bitten um Verständnis.