Seiteninhalt
02.08.2019

Neue Auszubildende bei der Kreisverwaltung

Am Donnerstag, 1. August begannen 19 Auszubildende ihre Ausbildung bei der Kreisverwaltung Minden-Lübbecke. Für den Bundesfreiwilligendienst kommen zwei weitere Personen hinzu.

Neun Personen starten eine Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten. Weitere Ausbildungsrichtungen sind: Zwei Vermessungstechniker, ein Vermessungsoberinspektoranwärter, ein Fachinformatiker, eine Notfallsanitäterin und drei Notfallsanitäter. Landrat Dr. Ralf Niermann, Renate Golcher (Leiterin Steuerungsunterstützung und Interner Service), Kai Schäkel (Arbeitsgruppenleiter Personal) und Ausbildungsleiter Michael Schönfelder begrüßten die Auszubildenden und wünschten ihnen einen guten Start in das Berufsleben bei der Kreisverwaltung.

Landrat Dr. Ralf Niermann und Renate Golcher heben die guten Perspektiven und Entwicklungschancen bei der Kreisverwaltung hervor. „In unserer Verwaltung sorgen wir dafür, dass gutes Fachpersonal ausgebildet wird, um auch künftig für die Bürgerinnen und Bürger einen bestmöglichen Service anzubieten“.  

„Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr 19 Auszubildende einstellen konnten, die Interesse an Verwaltungsberufen haben und wir werden ihnen eine fundierte Ausbildung zukommen lassen“, betont Michael Schönfelder, der für die Ausbildung zuständig ist.

Die neuen Auszubildenden sind:

Vermessungsoberinspektoranwärter

 

René Lampe

 

 

 

Fachinformatiker

Paul Rieboldt

 

 

 

Notfallsanitäter

Bastian Kluge

 

Eike Schweickert

 

Nils Stehrenberg

 

Fabienne Weingärtner           

 

 

 

Vermessungstechniker

Tobias Hansing

 

Julia Kröger

 

 

 

Verwaltungsfachangestellte

Luisa Balsmann

 

Patrick De Palma

 

Vanessa de Sousa Fernandes Gabriel

 

Marc Gottschalk

 

Meike Hauptmeier

 

Stefan Peters

 

Miriam Sachs

 

Lara Sieling

 

Vanessa Wiese

 

 

 

Straßenwärter

Noah Grewe

 

Merlin Schütte

 

 

 

Bundesfreiwilligendienstler

Gerrit Gräper

 

Lennart Niehus

 

Foto: Neue Auszubildende bei der Kreisverwaltung 2019

Foto: Mirjana Lenz/Kreis Minden-Lübbecke