Seiteninhalt
29.08.2019

»Café Kinderwagen« startet nach den Ferien wieder in Lübbecke, Espelkamp und Rahden

Das offene Angebot „Café Kinderwagen“ startet nach den Sommerferien wieder an verschiedenen Standorten im Kreisgebiet. Es bietet die Gelegenheit, zwischen Windeln und Fläschchen Antworten auf viele wichtigen Fragen rund ums Elternsein zu bekommen und sich mit anderen Eltern auszutauschen. Es ist ein Angebot, das sich an werdende Eltern und an Eltern mit Kindern im Alter von 0 bis 3 Jahren richtet. Begleitet werden die Treffen von Hebammen und Familienkinderkrankenschwestern, die Fragen beantworten können, die junge Eltern beschäftigen, zum Beispiel zu den Themen Schlafen, Ernährung, Entwicklung von Kleinkindern, Unterstützung und Hilfen im Alltag und vielem mehr.

Die Termine in Lübbecke sind wieder an jedem dritten Donnerstag im Monat (außer in den Schulferien NRW),

am:        19. September, 21. November und 19. Dezember

von:       9.30 bis 11.30 Uhr

im:         Lebenshilfecenter, Kaiserstr. 12, 32312 Lübbecke.

In Espelkamp gibt es das „Café Kinderwagen“ an jedem zweiten Freitag eines Monats

am:        13. September, 11. Oktober, 8. November, und 13. Dezember

von:      10 bis 12 Uhr

im:         Nachbarschaftszentrum „Im Erlengrund“, Gabelhorst 38, 32339 Espelkamp.

In Rahden finden die Treffen an jedem ersten Dienstag im Monat statt,

am:        3. September, 1. Oktober, 5. November und 3. Dezember

von:      15.30 bis 17.30 Uhr

im:         Kindergarten „Löwenzahn“, Schulstr. 4, 32369 Rahden.

Das Angebot ist kostenfrei und ohne Anmeldung. Weiter Informationen erhalten Sie bei den Frühen Hilfen des Kreises Minden- Lübbecke, Edda Heinrichsmeier-Roth, Tel.: 0571/ 807-23052 oder unter www.runduminformiert.info.